Seit 25 Jahren -Marienfeld GmbH-Keramikbedarf-Brennöfen - Metzer Straße 61 - 44137 Dortmund
           
  Öffnungszeiten | Bestellung | Anfahrt  |  AGB  | Service | Kontakt  |  Impressum

Bücher 1 | Bücher 2 | Bücher 3 | Bücher 4 | Bücher 5

 



Home
Nach oben



Jacqui Atkin
Basiswissen Töpfern.

Praxisnahe Beispiele.
Aus dem Englischen von Monika Krumbach.
Koblenz. 2006. 128 Seiten, 475 farbige Abbildungen, gebunden,
Format 21,5 x 28,0 cm.
[DE] € 19.95 
 B 9401

Das Buch enthält alles, was Sie wissen sollten, um selber schöne Keramikobjekte zu schaffen. Schritt für Schritt führt es in Fotos und präzisen Anleitungen die wichtigsten Grundtechniken beim Formen und Dekorieren vor, ergänzt durch Brennverfahren und interessante Projekte, bei denen das Gelernte gleich in die Praxis umgesetzt wird. Für eigene Kreativität bleibt viel Raum.

-Lernen Sie die unterschiedlichen Tonsorten und Aufbaumethoden wie Daumen- und Wulsttechnik kennen. Probieren Sie das Drehen und Abdrehen an der Töpferscheibe aus, entwickeln Sie bei der Oberflächengestaltung Ihren eigenen Stil.
-Arbeiten Sie flotte Projekte nach, in denen Sie das Erlernte umsetzen - ob bei aufgebauten Vasen oder marmorierten Dosen mit Transparentglasuren.
-Gestalten Sie nach den klaren Anweisungen mit Einlage, Engobe, Sgraffito, Federzug, Polieren und Ausspartechniken interessant strukturierte Gefäße.

Hildre, Berit
Kopf und Gesicht. Modellieren mit Ton.

80 Seiten, 333 farbige Abbildungen. Kartoniert, Format 26 cm h x 19 cm b
   
B 9517  14.80 €

Der Reiz dieses Buches liegt in der Wahl des Themas. Nachdem die Form hergestellt ist, muss die Skulptur eine Persönlichkeit bekommen:
Dabei wird der Gesichtsausdruck zum wichtigsten Element. Vom Kinder- bis zum Erwachsenengesicht, von der Traurigkeit bis zur Freude: alle "Einzelheiten" haben Gewicht.Dieses Buch mit seiner Vielzahl an Fotos und Zeichnungen gibt wertvolle Hinweise darüber, wie man einem Gesicht Leben einhaucht und der Gesamtheit der Person so die nötige Harmonie verleiht.

Berit Hildre leitet Kurse und Praktika für Modellieren an der Abendakademie von Aubenas im Département Ardèche.


Karin Hessenberg
Basiswissen Skulptur.

Anschauliche Techniken.
Aus dem Englischen von Monika Krumbach. Koblenz. 2006. 128 Seiten, 520 farbige Abbildungen, gebunden, Format 21,5 x 28,0 cm.
[DE] € 19.95  
B 9403

Die überschaubaren Anleitungen dieses Buches enthalten alles, was Sie wissen müssen, um praktisch in die Skulpturtechnik einsteigen zu können. Schritt für Schritt führen die Fotos durch alle Handgriffe, von der Planung bis zum letzten Schliff.
Entdecken Sie Ihr Talent mit verschiedenen Materialien - sei es Ton, Gips oder Holz. Erfrischend neue Projekte zeigen die ganze Vielfalt der Möglichkeiten bei Modellieren, Schnitzen, Armierungen und Herstellung von Formen, Brand und Oberflächenbehandlung.
Sind Sie erst einmal mit den Grundlagen vertraut, lernen Sie mit jedem Projekt neue Gestaltungsvarianten kennen. Mit wachsender Übung setzen Sie Ihre eigenen Vorstellungen gekonnt und kreativ um.

Fantasievolle Gartenkeramik herstellen. Monika Krumbach
Fantasievolle Gartenkeramik herstellen.
Techniken, Projekte, Ideen, Ambiente.

 128 Seiten, 445 farbige Abbildungen, 41 Skizzen, Schablonen. Format 26,6 x 21,5 cm, gebunden.

Best. Nr.  9538  23,80 €

Klassisch, wildromantisch oder eher farbenstark? Individuell gestaltete Keramik bringt neue Dimensionen ins Gartenleben. Dieses Buch gibt inspirierende Anregungen für Hausgarten, Balkon und Fensterbank. Zahlreiche Fotos und übersichtliche Anleitungen helfen beim Umsetzen. - Grundschritte der Keramikherstellung mit vielen Varianten auch für Einsteiger- raffinierte neue Formen für Pflanzgefäße- reizvolle Ornamentik mit Relief, Engobe, Glasurgraffiti- dekorative Objekte in modernen und organischen Formen - interessante Accessoires wie Pflanzenschilder, Schwimmsteine, Rankgerüste- praktische Gebrauchskeramik für Kochen, Essen, Feuerspiele und Leuchtobjekte im Freien- magische Akzente wie "Tor der Verwandlung" oder Mosaikarbeiten für Schattenbereiche- geheimnisvolle künstlerische Installationen mit Figuren - exotisches Ambiente mit fernöstlichen Elementen- ergänzende Tipps und schnelle Ideen mit Materialmix.

Aus dem Inhalt:
Gartenleben mit Keramik 7 Grundtechniken und Projekte. Material und Brand 10 Keramik im Freien 12/13 Formgebung 1: Daumenschalen und Wulsttechnik 14/15 Formgebung 2: Freies Formen und Aufbauen 16/17 Formgebung 3: Ein- und Überformen 18/19 Plattentechnik 1: Flache Schalen 20/21 Plattentechnik 2: Dreidimensionale Objekte 22/23 Plattentechnik 3: Hängeampeln und Windlichter 24/25 Plattentechnik 4: Sukkulentenschalen 26/27 Oberflächengestaltung 1: Glasuren und Engoben 28/29 Oberflächengestaltung 2: Stempel 30/31 Relieftechnik 1: Methoden 32/33 Relieftechnik 2: Wandplatten 34/35 Relieftechnik 3: Großformate 36/37 Relieftechnik 4: Mehrteilige Stelen 38/39 Kunst mit Schoten 40/41 Workshop Metall 1: Säulen und Röhren 42/43 Workshop Metall 2: Metallische Oberflächen 44/45 Workshop Metall 3: Zierkugeln 46/47 Natur und Keramik Monas wilder Garten 1: Ambiente mit Wildpflanzen 50/51 Monas wilder Garten 2: Kräuter und Recycling 52/53 Monas wilder Garten 3: Figurengalerie 54/55 Monas wilder Garten 4: Safaritour 56/57 Vergänglichkeiten 58/59 Strukturen des Waldes 60/61 Japanische Gartenkunst 1: Einklang mit der Natur 62/63 Japanische Gartenkunst 2: Teegärten 64/65 Japanische Gartenkunst 3: Bepflanzung 66/67 Japanische Gartenkunst 4: Blumen arrangieren 68/69 Japanische Gartenkunst 5: Keramik und Pflanzen 70/71 Steinreich 72/73 Leben und Feiern im Freien Türkise Tafelträume 76/77 Gartengeschirr 78/79 Tajine 1: Kochgefäße für draußen 80/81 Tajine 2: Gestaltung 82/83 Tajine 3: Afrikanisch kochen 84/85 Ton und Filz: Picknick mit Graffiti 86/87 Zelt der Gartenfee 88/89 Der blaue Garten 1: Ton und Pflanzen 90/91 Der blaue Garten 2: Fotoalbum 92/93 Der blaue Garten 3: Gartenkugeln 94/95 Wasserspiele 96/97 Gärten der Fantasie Magische Orte: Tor der Verwandlung 100/101 Musengärten 102/103 Füllhörner 104/105 Minioasen: Topfgärten und Rankgerüste 106/107 Leuchtobjekte 1: Installationen 108/109 Leuchtobjekte 2: Glas und Papier 110/111 Leuchtobjekte 3: Feuerschalen 112/113 Mosaik 1: Töpfe und Pflanzgefäße 114/115 Mosaik 2: Ballons und Stecker 116/117 Mosaik 3: Kleine Gartenmöbel 118/119 Sprechende Bilder: Gärten und Umwelt 120/121 Der Weg nach Rio: Viel mehr Grün 122/123 Glossar 124Schablonen, Danksagung 125
Daniel Rhodes/Robin Hopper
Ton und Glasur.

Aus dem Amerikanischen Englisch von Monika Krumbach.
 336 Seiten, 199 farbige Abbildungen 7 Zeichnungen, 13 Tabellen, gebunden, Format 21 x 27,7 cm.
 
B 9516  49.95 €

Daniel Rhodes hat es als Erster bereits in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts verstanden, mit klaren Worten die naturwissenschaftlichen und technischen Hintergründe sowie die Grundlagen Keramischen Schaffens in leicht verständlicher Form dem handwerklich-künstlerisch tätigen Keramiker zu vermitteln.
Originaltitel: "Clay and Glazes for the Potter".

Daniel Rhodes war gleichzeitig Keramiker, Maler, Bildhauer, Autor und Lehrer. Als Professor für Keramikkunst unterrichtete er viele Jahre lang an der Alfred University. Der Verfasser von "Stoneware and Porcelain", "Kilns" und "Pottery Form" war auch nach seiner Pensionierung noch sehr aktiv und unterrichtete bis ins hohe Alter.

Robin Hopper ist gleichzeitig Töpfer, Autor, Lehrer, Fachberater und Gartengestalter. Bereits seit 1955 befasst er sich intensiv mit Keramik und war in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. Als erstem wurde ihm der renommierte kanadische Bronfman Award verliehen. Er ist Verfasser der Bücher "The Ceramic Spectrum" und "Functional Pottery". Seit 1972 widmet er sich ganz der Keramikkunst und betreibt mit seiner Frau Judi Dyelle "Chosin Pottery Inc." bei Victoria, B.C. in Kanada.
Wolf Matthes
Engoben und andere tonige Überzüge auf Keramik

 297 Seiten, 564 farbige Abb., 39 Tabellen, 401 Rezepte, 7 Zeichnungen, 3 Diagramme, gebunden
 
B 9512     54.00 €

Nach einer generellen Einführung und einem historischen Überblick über die Verwendung von Engoben in der Geschichte der Keramik werden die typischen Eigenschaften (im rohen, getrockneten und gebrannten Zustand) von 8 Engobegruppen für die verschiedenen Keramikgattungen (z. B. Raku, Irdenware, Steinzeug, Baukeramik, Porzellan etc.) und die unterschiedlichen Brenntemperaturbereiche eingehend erläutert. Die praktische Arbeit mit Engoben (Rohstoffe, Herstellung) von Engobeschlickern, Auftragsverfahren, Dekortechniken, Brennverfahren, Prüfmethoden etc.) wird ausführlich behandelt, sowie die möglichen Engobefehler. Ein Sonderkapitel über Tonminerale, Tone und deren Eigenschaften und ein ausführliches Glossar runden den Text ab, der im Literaturverzeichnis die vielen Hinweise auf Quellentexte und weitere vertiefende Darstellungen auflistet. Eine umfangreiche Rezeptsammlung ist hilfreich.

Autorenportrait:
Der Autor war als Geselle in der handwerklichen Töpferei tätig und als Keramikingenieur in der grobkeramischen Industrie. Danach war er über 25 Jahre lang Fachlehrer für Keramische Technologie, Glasur- und Masseentwicklung, Prüf- und Untersuchungsverfahren sowie Gefäßgestaltung an den Staatlichen Fachschulen für Keramik-Gestaltung und -Technik in Höhr-Grenzhausen. Er hat heute noch einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Koblenz - Institut für Künstlerische Keramik und Glas. Der Titel "Keramische Glasuren" ist 1990 in spanischer Sprache bei Omega/Barcelona erschienen und 2002 bei Eyrolles/Paris in französischer Sprache
Kusakabe, Masakazu/Lancet Marc
Holzbrand. Geheimnisse japanischer Meister.

 320 Seiten, 745 farbige Abbildungen. Gebunden, Format 21 cm h x 27,5 b

B 9517   49.80 €  

In diesem Werk werden die Geheimnisse des japanischen Holzbrandes, die insbesondere in der westlichen Welt jahrhundertelang im Dunkeln lagen, gelüftet. Die Autoren teilen ihr Wissen über alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie Holzbrandkünstler werden wollen oder bereits sind, oder wenn Sie Ihre Kenntnisse über die detailliert dargestellten Brenneffekte und Techniken, Oberflächen und Ofenbautechniken erweitern wollen. Zugleich fördert das Buch das tiefere Verständnis für die Vorgänge im Ofen beim Brand mit offener Flamme im Zusammenhang mit der Anordnung des Besatzes und der Art der Befeuerung.

Kusakabe ist ein japanischer Holzbrandkeramiker, dessen Werk traditionelle japanische Formen, zeitgenössische Gebrauchskeramik und Skulpturen umfasst. In seiner 40-jährigen Erfahrung als Keramiker ist Kusakabe's Kunst international ausgestellt worden, und er hat über 20 Öfen gebaut. Kusakabe lebt und arbeitet als Lehrer und Maler im japanischen Miharu.

Lancet stellt seit über 30 Jahren Skulpturen und Keramiken her und hat mit einer Vielzahl von Materialien gearbeitet. Am Solano Community College ist Lancet schon lange als Lehrer für dreidimensionale Kunst tätig, seine Werke werden international ausgestellt. Von der University of California in Santa Barbara hat er den Titel eines Masters für Skulptur und Erziehung verliehen bekommen.
Tiere und Figuren aus Ton. Susan Halls
Tiere und Figuren aus Ton.
Grundlagen für Einsteiger.

128 Seiten, 320 farbige Abbildungen, 8 Zeichnungen. Format 28,6 x 22,3 cm, gebunden.
[
Best. Nr.9539   24,90 €

Menschliche Figuren und freistehende Tiere zu modellieren mag sich ein Keramik-Anfänger kaum zutrauen. Doch Susan Halls zeigt, dass man davor keine Angst haben muss: Sie gliedert den Prozess in überschaubare Schritte und stellt einfache dreidimensionale Elemente aus Formen wie Röhren, Schalen und Platten her. Wenn Sie jemals eine Teigplatte ausgerollt, mit Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger einen Kuchenrand in die Höhe gezupft oder eine Rolle aus Ton gedreht haben, können Sie sich an wunderbaren Projekten wie einem Schwein, einem Hund, einem Pferd oder einem Portrait versuchen. Und dann wenden Sie das an, was Sie gelernt haben, und gestalten Ihre eigenen Werke, sei es das Konterfei von Familienmitgliedern, Freunden oder Haustieren.

Susan Halls wurde in der englischen Grafschaft Kent geboren. 1988 bekam sie ein Stipendium für das Royal College of Art in London und schloss zwei Jahre später ihr Studium dort mit Auszeichnung ab. Halls Arbeiten finden sich in vielen privaten und öffentlichen Sammlungen, unter anderem in der Sackler-Stiftung, dem Victoria & Albert Museum und dem Ceramic Cultural Park in Shigaraki. Die Autorin lebt und arbeitet in Easthampton, Massachusetts.
Ausdrucksformen des menschlichen Körpers. Tanya Russell (The Art Academy)
Ausdrucksformen des menschlichen Körpers.
Praktische Modelliertipps

 128 Seiten, 276 farbige. u. 11 schwarz-weiß Abbildungen, kartoniert. Format 27,6 h x 21,3 b. Soeben erschienen!!

Best.Nr.9542  19,95 €

In ihrem ersten Buch, "Ausdrucksformen des menschlichen Körpers", greift Tanya Russell ein Thema auf, das Künstler seit Urzeiten fasziniert. Dabei schlüsselt sie den gesamten kreativen Prozess des Modellierens auf, angefangen von ersten konzeptuellen und praktischen Überlegungen bis hin zum fertigen Werk und seiner Präsentation. Sie stellt die nötigen Werkzeuge vor, führt in unterschiedliche Methoden des Armaturenbaus ein und zeigt Schritt für Schritt, wie realistische, abstrakte und expressive Figuren in unterschiedlichen Stilrichtungen und Materialien entstehen. Praktische Übungen geben zusätzliche Hilfe beim Erarbeiten der vorgestellten Techniken. Abbildungen von Werken zeitgenössischer Künstler runden das Buch ab, das sowohl Anfängern als auch erfahrenen Bildhauern Anleitung und Inspiration bietet.

Über den Autor:
Tanya Russell wuchs als Tochter zweier namhafter Künstler auf, bei denen sie eine siebenjährige Lehrzeit durchlief. Sie ist die Schöpferin zahlreicher privater und öffentlicher Auftragsarbeiten und gründete im Jahr 2000 die "Art Academy" in London, eine Freie Kunstschule, der sie seitdem als Leiterin und Dozentin angehört.
Kunstvoller Schmuck zum Selbermachen. Julie Picarello
Kunstvoller Schmuck zum Selbermachen.
Prägetechniken mit Fimo und anderen Modelliermassen.

 96 Seiten, 258 farbige Abbildungen, Format: 27,3 h x 21,0 b cm

IBest.Nr.95 43-9 14,80 €

Julie Picarello ist eine vielfach ausgezeichnete Mixed-Media-Künstlerin. Aus Fimo und anderen Modelliermassen schafft sie Schmuck und Perlen mit außergewöhnlichen Texturen und erstaunlichen Details. Das Zusammenspiel von Farben, Formen und unterschiedlichen Materialien verleiht ihrem Schmuck seinen unverwechselbaren Stil. Ihre einzigartigen Schmuckstücke wurden bereits in zahlreichen Veröffentlichungen vorgestellt. In diesem Buch verrät sie, wie sie arbeitet.

Julie Picarello ist eine vielfach ausgezeichnete Mixed-Media-Künstlerin und Dozentin. Ihre einzigartigen Scshmuckstücke wurden bereits in zahlreichen Zeitschriften wie Bead & Button, Beadwork und Bead Unique und einigen Büchern vorgestellt. Die nahezu unbegrenzenten Farbvariationen, die mit Clay möglich sind, reizen Julie besonders an diesem Material und mittlerweile ist sie für ihre unverwechselbaren Farbkombinationen bekannt. Ihre Kenntnisse in CAD für integrierte Schaltungen spiegeln sich in der Detailgenauigkeit ihrer Arbeiten und in ihrer Vorliebe, zweckentfremdete Fundstücke in ihre Schmuckgestaltung zu integrieren. Julie Picarelo ist gebürtige Kalifornierin und lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und zwei Haustieren auf einem 4 Hektar großen, mit Eichen bewachsenen Gelände in den Sierra Foothills.
Meisterhaftes Raku Steven Branfman
Meisterhaftes Raku
Praktische Wege und Rezepte

 184 Seiten, 292 farb. Abb., 1 sw Abb. u. 4 Zeichn., Format: 28 h x 21,5 b cm,

Best.Nr. 9544  34,80 €

"Meisterhaftes Raku" bietet eine umfassende Darstellung der Rakutechnik: Formen und Gestalten, Brennen, Nachbehandlung. Sowohl Neulingen wie auch Rakuprofis eröffnen sich mit kompakten und präzisen Anleitungen neue künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten. Das Buch deckt von der Auswahl geeigneter Massen, Form- und Brenntechniken bis zu raffinierten Verfeinerungen alle relevanten Bereiche ab. Brennöfen und Ofeneigenbau werden ebenfalls ausführlich behandelt. Der bekannte Autor geht über die Grundlagen weit hinaus und stellt Verfahren vor, die künstlerische Weiterentwicklung und kreatives Wachsen ermöglichen. Zusätzliche Inspiration liefert die Galerie mit aktuellen Werkbeispielen internationaler Künstler.


Steven Branfman ist Autor von Raku: Ein praktischer Weg sowie The Potter´s Professional Handbook. Seit 1975 arbeitet er als Keramikkünstler und genießt als Töpfer, Autor, Lehrer sowie durch sein Unternehmen internationalen Ruf. Häufig erscheinen seine Beiträge in internationalen Keramik- und Kunsthandwerkerzeitschriften. Seine Rakuarbeiten waren bereits in über 150 Ausstellungen in den USA und weiteren Ländern zu bewundern. In Needham, Massachusetts, gründete er seinen Potters Shop and School, eine Schule mit angeschlossener Galerie, Buchladen und Werkstätten für Keramiker. Gegenwärtig unterrichtet er an der Thayer Academy in Braintree, Massachusetts.